Hegering in der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr e. V.

Wer kann Jäger werden?


Jeder! Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluß der Jägerprüfung. Danach kann jeder (ab einem Alter von 16 Jahren, 16-18 Jährige unterliegen bestimmten Einschränkungen) einen Jagdschein bei der Unteren Jagdbehörde beantragen. Diesem Antrag wird stattgegeben, soweit man nicht erheblich gegen einschlägige Vorschriften verstoßen hat.

Informationen zur Ausbildung erhalten Sie auf der Internetseite der Kreisjägerschaft Ennepe-Ruhr e. V. http://www.kjs-en.de/jaegerausbildung/index.php

Die Prüfung

besteht normalerweise aus drei Prüfungsabschnitten:
  • Schriftliche Prüfung bei der unteren Jagdbehörde
  • Praktisches Schießen (Büchse und Flinte)
  • Mündliche und praktische Prüfung
Zu folgenden Themen müssen die Prüfungskandidaten ihr Wissen unter Beweis stellen:
  • Wildbiologie, Wildhege, Kenntnis der Tierarten,Naturschutz
  • Jagdpraxis (Jagdarten, Versorgen und Verwerten von erlegtem Wild, Wildkrankheiten, Land- und Waldbau, Hundewesen, Brauchtum, Wildschadenverhütung)
  • Waffenkunde (Waffentechnik, Ballistik, Munition, Optik, Handhabung der Waffen)
  • Recht (Jagd-, Waffen-, Tierschutz- sowie Naturschutz- und Landschaftspflegerecht)